Motivbeispiele

 

Sprichworte
s 1)  Die Welt ist voll von kleinen Freuden, die Kunst besteht nur darin, sie zu sehen
s 2)  Gott hat uns ein Gedächtnis gegeben, damit wir auch im Winter die Blumen blühen sehen können
s 3)  Wir sind alle Blätter eines Baumes und die Tropfen eines Meeres
s 4)  Liebe ist Licht, wo immer sie wohnt, und Hass ist Finsternis, wo immer er nistet
s 5)  Kinder müssen die Dummheiten der Erwachsenen ertragen, bis sie alt genug sind selber welche zu machen
s 6)  Klug sein heißt, das Wichtige vom Unwichtigen zu unterscheiden
s 7)  Einen Abgrund überquert man nicht mit zwei kleinen Sprüngen
s 8)  Das ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen
s 9)  Das Ärgerlichste in der Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind
s10) Durch Irrtum die Weisen zur Wahrheit reisen; beim Irrtum verharren mögen die Narren
s11) Manche erhellenden Erkenntnisse gewinnt man gerade ohne Licht
s12) Die Ente lacht über das Watscheln der Gans
s13) Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt war vorher im Bilde
s14) Überlasse das Hassen denen, die zu schwach sind, um lieben zu können. Michel del Castillo
s15) Ich kann es nicht über mich bringen, ein Lebenslicht auszulöschen, das aufs neue anzuzünden mir die Macht fehlt
s16) Nur Lebendiges schwimmt gegen den Strom (Karlheinz Deschner)
s17) Was immer Du tun kannst oder wovon Du träumst - fang damit an. Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich
s18) Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt
s19) Nun kann ich euch in Frieden betrachten; ich esse euch nicht mehr
s20) Ein Mensch ohne Liebe lebt und ist dennoch tot.
s21) Der untrüglichste Gradmesser für die Herzensbildung eines Volkes und eines Menschen ist, wie sie die Tiere betrachten und behandeln
s22) Wer neidet, ist blind. Wer hasst, ist taub. Wer zürnt, der lahmt. Nur wer liebt, hat keine Gebrechen
s23) Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, / Der lasse sich begraben. (Johann Wolfgang von Goethe)
s24) Es ist Unsinn, sagt die Vernunft. Es ist, was es ist, sagt die Liebe (Erich Fried)
s25) Zwei Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem anderen können sie grundverschieden sein
s26) Weich ist stärker als hart. Wasser ist stärker als Fels. Liebe ist stärker als Gewalt (Hermann Hesse)
s27) Wir sind sterblich, wo wir lieblos sind, unsterblich, wo wir lieben (Karl Jaspers)
s28) Liebe und Kunst umarmen nicht was schön ist, sondern was eben dadurch schön wird (Karl Kraus)
s29) Ich glaube immer noch, dass die Liebe ein großes, zauberhaftes Märchen sein soll (M. Louise Ciccone)
s30) Leben ist Schlaf, dessen Traum die Liebe ist. Du wirst gelebt haben, wenn du geliebt haben wirst. (Alfred de Musset)
s31) Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten (Wilhelm Busch)
s32) Heimat ist nicht dort, wo man wohnt, sondern wo man liebt und geliebt wird. (Karlheinz Deschner)
s33) Jeder geliebte Gegenstand ist der Mittelpunkt eines Paradieses (Novalis)
s34) Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben (Pearl Sydenstricker Buck)
s35) Eine liebevolle Kindheit ist Licht für ein halbes Leben
s36)Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe (Julie Andrews)
s37) Willst du geliebt werden, so liebe (Lucius Annaeus Seneca, der Jüngere)
s38) Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich. Hermann Hesse
s39) Jeder von uns ist ein Engel mit nur einem Flügel, und wir können nur fliegen, wenn wir uns umarmen (Luciano De Crescenze)
s40) Wer nie jagte und nie liebte, nie den Duft der Blumen suchte und nie beim Klang der Musik erbebte,
ist kein Mensch, sondern ein Esel  (arabisches Sprichwort)


Haben Sie sich für Spruch und Gruß entschieden? Hier
geht's weiter

Entschuldigungen sollten  immer  mit  einem
 lieben  Gruß  verbunden  werden - zumal  im  Preis  inbegriffen    
Grüße
g 1)  Ach du elend...wie konnte mir das passieren?
g12) Allerliebste Geburtstagsgrüße, leider nachträglich, liebe ...  
g 2)  Huhu, ich bins wieder:
g13) Alles liebe zum Weihnachtsfest und 'n flotten Rutsch ins neue Jahr
g 3)  Nachträglich g14) Alles Liebe zum Geburtstag
g 4)  Tut mir leid g15) Meinem Mäuschen alles Liebe und viel Glück
g 5)  Verflucht, schon wieder zu spät g16) Meiner Maus die liebsten Wünsche zum Geburtstag
g 6)  Oh nein...nicht schon wieder g17) Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
g 7)  Hab ich etwa was vergessen? g18) Herzliche Geburtstagsgrüße
g 8)  Ich hab da was besonderes, darum die Verzögerung   g19) Zum Geburtstag viel Glück und Liebe
g 9)  Gut Ding wollte Weile haben... g20)
g10) Entschuldigung, war nicht meine Schuld... g21
g11) eigene Worte der Entschuldigung g22) eigene Grußbotschaften


Haben Sie sich für Spruch und Gruß entschieden
? Hier erfahren Sie wie es weitergeht.


Schön, dass Sie da sind. Außer Ihnen haben noch weitere [Counter] Besucher diese Seite durchstöbert.
Bitte hinterlassen Sie doch in meinem Gästebuch eine Nachricht, was Ihnen gefallen hat und wo Sie ggf. etwas vermisst habenFragen Sie ihn ruhig einmalFolter an UnschuldigenRezepte, nicht nur für Vegtetarier!Gründe ohne EndeEs kommt auf Sie an!Folter an Unschuldigen

Dankeschön